Kahlschlag: Peacock in Deutschland nur noch auf Sparflamme

News aus der Welt der Streaming-Dienste. Fernsehen abseits des linearen Programms.
Antworten
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 17313
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Kahlschlag: Peacock in Deutschland nur noch auf Sparflamme

Beitrag: # 104837Beitrag maadien »

Kurz vor seinem ersten Geburtstag in Deutschland wurde der Streamingdienst Peacock deutlich ausgedünnt. Etliche Originals sind verschwunden. Sky spricht von einer "kontinuierlichen Anpassung", die diesmal nach einem ordentlichen Kahlschlag aussieht.
https://www.dwdl.de/nachrichten/91219/k ... parflamme/
Telekom Magenta Zuhause L mit MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Fritzbox 7490 | Sat Multifeed über Technisat Multytenne (Astra 19,2°Ost/ Astra 23,5° Ost/ Astra 28,2°Ost/ Eutelsat 13,0° Ost | Netflix Basic | Amazon Prime Video | DAB+ (Zuhause und im Auto)| joyn Free | Zattoo Free | Telekom Magenta Mobil Prepaid M | Readly |
Benutzeravatar
tyu
Moderator
Beiträge: 5007
Registriert: 16.04.2006, 14:34
Wohnort: Reutlingen

Re: Kahlschlag: Peacock in Deutschland nur noch auf Sparflamme

Beitrag: # 104949Beitrag tyu »

Also ich hab auf Peacock nichts gefunden was mich wirklich interessiert hat. Von daher ist das für mich kein großer Verlust.
Mein Senf dazu...
DEMNÄCHST WIEDER NEU!!!
twen-fm
Medienass
Beiträge: 1992
Registriert: 25.08.2007, 16:07
Wohnort: Berlin-Mitte

Re: Kahlschlag: Peacock in Deutschland nur noch auf Sparflamme

Beitrag: # 104950Beitrag twen-fm »

Ist bei mir genauso gewesen, als ich noch ein Sky Abo hatte. Die Inhalte von Peacock haben mich überhaupt nicht interessiert.
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 17313
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Re: Kahlschlag: Peacock in Deutschland nur noch auf Sparflamme

Beitrag: # 105009Beitrag maadien »

Streamingdienst Peacock schrumpft auf nur noch drei Titel
Nachdem schon zum Jahreswechsel zahlreiche Inhalte bei Peacock verschwanden, geht das Schrumpfen weiter. Nun ist klar: Ein erneuter Ausbau ist bei Sky zunächst nicht mehr geplant.
https://www.dwdl.de/nachrichten/91363/s ... rei_titel/
Telekom Magenta Zuhause L mit MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Fritzbox 7490 | Sat Multifeed über Technisat Multytenne (Astra 19,2°Ost/ Astra 23,5° Ost/ Astra 28,2°Ost/ Eutelsat 13,0° Ost | Netflix Basic | Amazon Prime Video | DAB+ (Zuhause und im Auto)| joyn Free | Zattoo Free | Telekom Magenta Mobil Prepaid M | Readly |
twen-fm
Medienass
Beiträge: 1992
Registriert: 25.08.2007, 16:07
Wohnort: Berlin-Mitte

Re: Kahlschlag: Peacock in Deutschland nur noch auf Sparflamme

Beitrag: # 105019Beitrag twen-fm »

Eine komplette Einstellung wäre wohl das Beste dort. Sky kennt (genauso wie Vodafone) nur noch ein Wort: Kahlschlag :roll:
Benutzeravatar
tyu
Moderator
Beiträge: 5007
Registriert: 16.04.2006, 14:34
Wohnort: Reutlingen

Re: Kahlschlag: Peacock in Deutschland nur noch auf Sparflamme

Beitrag: # 105060Beitrag tyu »

Eine einstellung wäre zumindest konsequent. Aber wahrscheinlich soll es für den Nutzer so aussehen als würde man ein viel größeres Angebot bieten als es tatsächlich der Fall ist.
Mein Senf dazu...
DEMNÄCHST WIEDER NEU!!!
Antworten

Zurück zu „Streaming“