RTL 2021/22

Hier kommt alles zum deutschen Fernsehen hinein. Also Infos über neue Gesichter im TV, neue Sendungen, interessante Nachrichten, neue Trends im TV, Reklame und was sonst noch so zum deutschen Fernsehen gehört.
Auch Platz für Pressemitteilungen.
Antworten
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 16056
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

RTL 2021/22

Beitrag: # 96671Beitrag maadien »

RTL startet mit neuem Design und Programmschema in die neue TV-Saison.
Inzwischen werden mehrere Dinge bekannt oder bestätigt.
Bekannt und inzwischen Bestätigt ist die Nachrichenoffensive beim Sender.

Ab dem 05.07 bereits wird Punkt12 um eine Stunde verlängert und geht fortan bis 15:00 Uhr.
Um 16:45 Uhr wird eine weitere 15 minütige RTL aktuell Ausgabe geplant.
Ab dem 02.08 gibt es um 17:00 Uhr eine weitere 30 minütige Ausgabe von Explosiv.
Die After-Primetime News gibt es erstmals am 16.08 zu sehen. Diese werden aus Berlin kommen.

Weiteres was un bei RTl erwarten wird:
- Neue Shows wie Master of Sweets – Die fabelhafte Welt der Zuckerbäcker und Snackmasters...
- Rückkehr von Top Dog



https://www.dwdl.de/nachrichten/83181/h ... telt_sich/
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 16056
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Re: RTL 2021/22

Beitrag: # 96762Beitrag maadien »

Ab August bekommt "Explosiv" eine weitere Ausgabe um 17:00 Uhr, die auf den Namen "Explosiv Stories" hören wird. Dann wird auch Jana Azizi zum Moderations-Team dazustoßen.

https://www.dwdl.de/nachrichten/83409/j ... oppelpack/
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 16056
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Re: RTL 2021/22

Beitrag: # 97971Beitrag maadien »

RTL versendet neue Camping-Doku im Wochenendmorgenprogramm
Eigentlich für den Nachmittag geplant, zeigt RTL seine Dokusoap "Wir lieben Camping" noch im November überraschend in den Morgenstunden. Auch "Best Of...!" bekommt schon wieder einen neuen Sendeplatz.
https://www.dwdl.de/nachrichten/85198/r ... nprogramm/
Antworten

Zurück zu „Deutsches Fernsehen“