MTV macht sich in China breit

Alles über ausländische Musiksender sowie sonstige Musiksender anderer Stilrichtungen
Antworten
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 14271
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

MTV macht sich in China breit

Beitrag: # 14710Beitrag maadien
19.10.2006, 12:57

Viacom, der Mutterkonzern des Musiksenders MTV, hat sich mit der größten chinesischen Internetsuchmaschine auf eine Partnerschaft geeinigt. In Zukunft soll TV- und Musikvideo-Content von MTV über die Plattform Baidu.com verbreitet werden. Das berichtet der Pressetext Austria. Der Deal zwischen den beiden Unternehmen ist der bislang größte Fortschritt bei der Einführung amerikanischer Programme auf dem chinesischen Markt. Baidu.com liegt derzeit im Ranking der weltweit meistbesuchten Webseiten auf dem vierten Platz. Gegründet wurde die Suchmaschine von einem Ex-Disneymitarbeiter.

Vor zwei Monaten erst hat MTV einen ähnlichen Deal mit dem Internetgiganten Google geschlossen, um werbefinanzierte Clips über das Internet zu verbreiten. Beim Musiksender freut man sich aber ganz besonders über die Zusammenarbeit mit der chinesischen Suchmaschine. "Das ist eine wunderbare Chance, um in einen neuen Markt einzusteigen, eine direkte Verbindung zur Nummer eins der chinesischen Internetportale", sagt Bill Roedy, Chef von MTV Networks International.

Der Popsender stellt Baidu.com rund 15.000 Stunden an Originalvideos und lizenzierter Musik zur Verfügung. Das Material wird auf die chinesischen Nutzer zugeschnitten und in der Landessprache synchronisiert. Zusätzlich sollen auch jede Menge regionaler Künstler unterstützt werden. Baidu.com richtet dafür einen eigenen Bereich namens "MTV Zone" auf der Internetseite ein. MTV arbeitet außerdem mit China Mobile und China Unicom zusammen, um die Inhalte auch auf mobile Engeräte zu bringen. http://www.mtv.com
http://www.satnews.de/mlesen.php?id=5818

Antworten

Zurück zu „Musikfernsehen: International News“