Privatsender müssen Grundverschlüsselung aufgeben

Alles über Kabelanschluss und DVB-C. Hier gibts Infos über die Pakete von Vodafone, Unitymedia und anderer Kabelnetzbetreiber.
Antworten
Benutzeravatar
Somethingaboutus2001
MBO-Kaiser
Beiträge: 3379
Registriert: 05.02.2013, 18:38

Privatsender müssen Grundverschlüsselung aufgeben

Beitrag: # 53833Beitrag Somethingaboutus2001
06.02.2013, 19:45

Die großen Privatsendergruppen RTl und Pro Sieben Sat1 haben sich gegnüber dem Bundeskartelamt verpflichtet, die so genannte "Grundverschlüsselung" ihrer Digitalsender in Standart Definition (SD) einzustellen und diese Programme ihren Zuschauern für zehn Jahre frei empfangbar zugänglich zu machen. Gleichzeitig haben die Wettbewerbshüter wegen "wettbewerbswidriger Absprachen" eine Millionenbuße gegn die beiden Sendergruppen verhängt.

Also bei Unitymedia sind schon die Sender frei empfangbar. Mal sehen ob dies auch bei Kabel Deutschland so wird, die weigern sich nämlich noch dies zu machen.

Benutzeravatar
Somethingaboutus2001
MBO-Kaiser
Beiträge: 3379
Registriert: 05.02.2013, 18:38

Re: Privatsender müssen Grundverschlüsselung aufgeben

Beitrag: # 54211Beitrag Somethingaboutus2001
26.02.2013, 15:46

Kabel Deutschland beendet SD-Verschlüsselung erst im April

In Unterföhring gehen die Uhren ganz offentsichtlich langsamer: Im april - und damit mehr als drei Monate später als eigentlich - hebt der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland die Verschlüsselung der SD-Programme von RTL und Pro Sieben Sat.1 auf.
Ein nachsehen haben allerdings die kleinen Programmanbieter - sie fristen vorerst weiter ihr Dasein hinter der Verschlüsselungsmauer.

Quelle: INFOSAT

Benutzeravatar
tyu
Moderator
Beiträge: 4960
Registriert: 16.04.2006, 14:34
Wohnort: Reutlingen

Re: Privatsender müssen Grundverschlüsselung aufgeben

Beitrag: # 54219Beitrag tyu
26.02.2013, 18:54

War doch klar das die KDG die verschlüsslung nur für die Programme aufhebt für die sie es müssen. Hätte Unitymedia auch nicht anders gemacht wenn sie nicht im Zuge der Kabel BW Übernahme dazu gezwungen worden wären.
Mein Senf dazu...
DEMNÄCHST WIEDER NEU!!!

Benutzeravatar
Somethingaboutus2001
MBO-Kaiser
Beiträge: 3379
Registriert: 05.02.2013, 18:38

Re: Privatsender müssen Grundverschlüsselung aufgeben

Beitrag: # 54221Beitrag Somethingaboutus2001
26.02.2013, 19:18

Hier die Liste der Freien Unitymedia Sender:

1 2 3.tv, Al Jazeera International, BBC World News, Bibel TV, Bloomberg, CCTV News, Channel 21, CNN, DAF, Das Vierte, DMAX, Euronews, Eurosport, France 24, HSE 24, HSE 24 EXTRA, HSE 24 TREND, iM1, Kabel Eins, Lokalprogramm/Offener Kanal, N24, Nick/CC, NRW.TV/Rhein-MeinTV, Nrwision, N-TV, Pro Sieben, QVC, QVC Plus, RTL Nitro, RTL, RTL2, Russia Today, Sat1, Servus TV, Sixx, Sky News, Sport1, Super RTL, Tele 5, TRT Türk, TV5 Monde Europe, Viva, Vox

Demnächst (April) bei Kabel Deutschland:

Kabel Eins, N-TV, Pro Sieben, RTL Nitro, RTL, RTL2, Sat1, Sixx, Super RTL, Vox

twen-fm
Fernsehfachmann
Beiträge: 1399
Registriert: 25.08.2007, 16:07
Wohnort: Berlin-Mitte
Kontaktdaten:

Re: Privatsender müssen Grundverschlüsselung aufgeben

Beitrag: # 54236Beitrag twen-fm
26.02.2013, 23:51

Ich glaube, das letzte Wort wird da nicht gesprochen sein. Bibel TV, Sport 1 und einige andere drängen die KDG das sie nicht mehr verschlüsselt senden wollen und vor allem das sie nicht gegenüber den großen Privaten einen Reichweitenverlust hinnehmen wollen, indem sie weiter Grundlosverschlüsselt werden.

Antworten

Zurück zu „Kabel“