UK-Rapper Dizzee Rascal erweitert Line-up von 'Isle of MTV 2

Das deutsche MTV entstand 1997 aus MTV Europe. Anfang der 2000er verdrängten Serien und Realitys immer größere Teile der Musik im Programm. 2011 ging man ins Pay-TV und sendete kurzzeitig nur noch 6 Stunden Musik. Später folgte der Empfang über HD+ ehe man Ende 2017 wieder ins Free-TV ging und sich der Musikanteil seither stetig erhöht.
Viva wurde 1993 als vollwertiges Musikprogramm gestartet, 2004 von der VIACOM gekauft und mit Serien und Entertainment bestückt.
Nach und Nach wurde die Sendezeit immer mehr eingeschränkt, so dass man derzeit nur noch zwischen 2-14 Uhr als reines Musikprogramm sendet. Ende 2018 wird der Sendebetrieb zur Stärkung MTV's nach 25 Jahren eingestellt.
Antworten
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 14169
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

UK-Rapper Dizzee Rascal erweitert Line-up von 'Isle of MTV 2

Beitrag: # 67641Beitrag maadien
12.06.2014, 23:20

UK-Rapper Dizzee Rascal erweitert Line-up von 'Isle of MTV 2014'

Außerdem bestätigt: Singer-Songwriterin Kiesza // 'Isle of MTV 2014' am 25. Juni 2014, Il-Fosos Square auf Malta // Informationen unter www.isleofmtv.com/de und www.facebook.com/IsleofMTVMalta

Mit UK-Rapper Dizzee Rascal und der kanadischen Singer-Songwriterin Kiesza bestätigt MTV zwei weitere Acts für das Line-up von 'Isle of MTV 2014'. Das Musikereignis der Extraklasse findet am 25. Juni 2014 auf dem Il-Fosos Square auf Malta statt. Rascal und Kiesza werden den 50.000 Fans einheizen, bevor der weltweit bekannte DJ Hardwell ein spektakuläres Closing-Set spielt.

Dizzee Rascal bringt die besten Voraussetzungen mit, um Malta in die Party-Insel des Sommers zu verwandeln. Sein Track „Dance Wiv Me“ (featuring Calvin Harris) brachte ihm über 14,8 Millionen Views bei YouTube. Rascal wird mit einem Mix seiner größten Hits auf Malta für die richtige Partystimmung sorgen.

Außerdem dabei ist die Kanadierin Kiesza. Die Singer-Songwriterin bringt mit ihrer Debütsingle „Hideaway“ Ohrwurm-Potenzial nach Malta. Weitere Acts werden in den kommenden Wochen kommuniziert.

Zum achten Mal in Folge wird Malta auch in diesem Jahr von Viacom International Media Networks und der Tourismusbehörde Malta in ein sommerliches Partyparadies für Musikfans aus der ganzen Welt verwandelt.

Die 'Isle of MTV' brachte in den vergangenen Jahren internationale Superstars wie Lady Gaga, Black Eyed Peas, N*E*R*D, One Republic, Maroon 5, Akon, Enrique Iglesias, Kid Rock, David Guetta, Metro Station, Snoop Dogg, LMFAO, Jesse J, will.i.am, Afrojack und Rita Ora auf die Bühne und zählt zu einem der sensationellsten Musikevents Europas.

Die 'Isle of MTV 2014' wird von der Musik- und Lifestyle-Marke House of Marley und Someone Like Me, einer gobalen Kampagne zur sexuellen Aufklärung von Durex und der MTV Staying Alive Foundation, gesponsert.
MTV Presse

Antworten

Zurück zu „MTV (und VIVA)“