VIVA: 5,8% Marktanteil an Silvester und über 1 Million Faceb

Das deutsche MTV entstand 1997 aus MTV Europe. Anfang der 2000er verdrängten Serien und Realitys immer größere Teile der Musik im Programm. 2011 ging man ins Pay-TV und sendete kurzzeitig nur noch 6 Stunden Musik. Später folgte der Empfang über HD+ ehe man Ende 2017 wieder ins Free-TV ging und sich der Musikanteil seither stetig erhöht.
Viva wurde 1993 als vollwertiges Musikprogramm gestartet, 2004 von der VIACOM gekauft und mit Serien und Entertainment bestückt.
Nach und Nach wurde die Sendezeit immer mehr eingeschränkt, so dass man derzeit nur noch zwischen 2-14 Uhr als reines Musikprogramm sendet. Ende 2018 wird der Sendebetrieb zur Stärkung MTV's nach 25 Jahren eingestellt.
Antworten
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 14320
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

VIVA: 5,8% Marktanteil an Silvester und über 1 Million Faceb

Beitrag: # 65292Beitrag maadien
23.01.2014, 13:21

VIVA: 5,8% Marktanteil an Silvester und über 1 Million Facebook-Fans

Ein Spitzenwert zum Jahresende: VIVA feierte am 31. Dezember seinen erfolgreichsten Tag des Jahres mit 5,8% Marktanteil. Ausschlaggebend waren die beliebten VIVA-Jahrescharts, die umwerfende 8,1% erreichten und zeigen:
... image description

Musikstrecken erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit und stellen mit 50% einen wichtigen Bestandteil des VIVA-Programms dar. Kombiniert mit unterhaltsamen Serien, packenden Reality-Shows sowie coolen Cartoons und Animes, ist VIVA der Player für junge Zielgruppen im deutschen TV. Und nicht nur dort: Mit über einer Million Facebook-Fans hat VIVA die drittgrößte Fanpage unter den deutschen Fernsehsendern, wie der Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) am 7. Januar veröffentlichte.
VIACOM Newsletter

Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 14320
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Re: VIVA: 5,8% Marktanteil an Silvester und über 1 Million F

Beitrag: # 65293Beitrag maadien
23.01.2014, 13:22

Und was sagt uns das? Mit Musik lässt sich noch Quote machen.
Das sollte VIVA mal zu denken geben :mrgreen:

Benutzeravatar
tyu
Moderator
Beiträge: 4965
Registriert: 16.04.2006, 14:34
Wohnort: Reutlingen

Re: VIVA: 5,8% Marktanteil an Silvester und über 1 Million F

Beitrag: # 65302Beitrag tyu
23.01.2014, 16:13

Bei Viacom denkt man offensichtlich anders und ich denke das wird sich auch so schnell nicht mehr ändern
Mein Senf dazu...
DEMNÄCHST WIEDER NEU!!!

Benutzeravatar
Sonna_Edogawa
Dauergast
Beiträge: 95
Registriert: 11.11.2013, 21:26

Re: VIVA: 5,8% Marktanteil an Silvester und über 1 Million F

Beitrag: # 65372Beitrag Sonna_Edogawa
25.01.2014, 22:34

Und das wegen sollte VIVA mehr musik zeigen,wer keine internet oder keine Radio hat und zu faul ist sich zu bewegen,schaut sich einfach VIVA an.

Ich weiß nich wiso MTV eigentlich noch MTV heist,es sollte eher RTV (Reality Trash Television) heisen.
Anime Freunde,lasst euch nicht von VIVAverarschen und kampf weiter bis die quoten knallen um neue folgen von Detektiv Conan zu kriegen,für denn Sailor Moon Remake und für Fairy Tail,kampf nicht nur für animes,sondern auch für andere cartoons und für mehr musik,VIVAsollte DPAM nicht mehr zeigen,wir wollen neue cartoons,wir wollen wieder 2 folgen SpongeBob Schwammkopf von 21:40 bis 22:35 nicht mehr oder weniger,wir wollen brutale Animes im abend program haben und Musik denn ganz Sonntag lang haben.

Antworten

Zurück zu „MTV (und VIVA)“