Digitalradio: "Bundesmuxx"-Sender legen in MA zu

Alles zur Welt des Digitalradios DAB+ in Europa.
Auch News zum Vorgänger DAB.
Antworten
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 14360
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Digitalradio: "Bundesmuxx"-Sender legen in MA zu

Beitrag: # 54514Beitrag maadien
06.03.2013, 21:31

Das neue Digitalradio im Standard DAB+ zahlt sich noch nicht unbedingt für neue Programmanbieter aus, dafür aber für Sender, die bereits auf UKW aktiv sind und ihre Reichweite via DAB+ ausbauen können. Das belegt die heute veröffentlichte Media Analyse (MA 2013/I). Nachdem die im bundesweiten DAB+ Multiplex aktiven Programme sunshine live, Radio Bob und Kiss FM schon in der vergangenen Auswertung zum Teil massiv zulegen konnten, gab es diesmal erneut Steigerungen. Den größten Zuwachs erreichte der Rocksender Radio Bob, der um 20,8 Prozent zulegen konnte und nun 64.000 Hörer in der Durchschnittsstunde erzielt. Dass die Anstiege auch durch Digitalradio-Hörer zustande kommen zeigt sich anhand der Einzelauswertung, wonach die Sender auch außerhalb ihrer UKW-Sendegebiete viele Hörer erreichen.
Dieser Text stammt vo Satnews.de
http://www.satnews.de/mlesen.php?id=e3b ... 84163c26b3

Antworten

Zurück zu „DAB+“