TW1 soll Infokanal werden

Themen zum österreichischen und schweizerischen Fernsehen, egal ob ORF, SRF, RTS, RSI, ATV, Puls 4, 3+ oder 4+.
Antworten
Benutzeravatar
tyu
Moderator
Beiträge: 4965
Registriert: 16.04.2006, 14:34
Wohnort: Reutlingen

TW1 soll Infokanal werden

Beitrag: # 38220Beitrag tyu
02.06.2010, 18:17

ORF plant Infokanal nach deutschem Vorbild

Der Österreichische Rundfunk (ORF) will einen Informations- und Kulturkanal nach dem Vorbild der deutschen Sender Phoenix und Bayern Alpha schaffen. Dazu solle der bisher kommerziell betriebene Reise- und Wetterkanal TW1 umgestaltet werden, sagte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz in einem epd-Interview.
Für TW1 darf der ORF keine Gebührenmittel einsetzen. Der neue Sender werde dagegen auch aus öffentlichen Mitteln finanziert, die der ORF als Ausgleich für Gebührenausfälle bekommen solle, sagte Wrabetz. Dies sehe die Novelle des ORF-Gesetzes vor, die zurzeit im Parlament beraten werde. Vom neuen ORF-Gesetz, auf das sich die Große Koalition in Österreich im Winter geeinigt hatte, erwartet der Generaldirektor erhebliche Änderungen für die Abläufe im Sender.

So müssten neue Angebote des ORF künftig in einem sogenannten Public-Value-Test auf ihren Mehrwert überprüft werden. In diesem Verfahren werde eine neue Regulierungsbehörde das letzte Wort haben, sagte Wrabetz. Die Umgestaltung von TW1 zum Infosender werde der erste "Paradefal" für den Test sein. Die neue Behörde soll den bisherigen Plänen zufolge weisungsunabhängig sein und die Rechtsaufsicht für den öffentlichen und den privaten Rundfunk wahrnehmen. Dabei müsse aber sichergestellt werden, dass keine Inhaltskontrolle stattfinde, forderte Wrabetz.

Unabhängigkeit des Senders bleibt gewahrt
Der Senderchef widersprach Vorwürfen, wonach die Unabhängigkeit des ORF durch eine schwarz-rote Interessenallianz in Österreich gefährdet sei. "Natürlich gibt es von Land zu Land Unterschiede, aber wir gehören in Europa sicher zu den Ländern, wo die Unabhängigkeit und die Eigenständigkeit des journalistischen Arbeitens am höchsten entwickelt sind", sagte Wrabetz. Der Generaldirektor habe beim ORF eine "relativ starke Position" und müsse nur bei wenigen Dingen das Aufsichtsratsgremium, den ORF-Stiftungsrat, befragen.

Wrabetz bezeichnete es als Erfolg, dass 2009 das "größte Sparprogramm in der Geschichte des Unternehmens" eingeleitet worden sei. Nach einem Verlust in Höhe von 80 Millionen Euro im Jahr 2008 habe es 2009 ein negatives Ergebnis von 44 Millionen Euro gegeben. 2010 müsse der ORF aus eigener Kraft ein ausgeglichenes Ergebnis erzielen. Deshalb werde die Zahl der Beschäftigten reduziert, ohne dass es zu betriebsbedingten Kündigungen komme. Zum Ende 2010 kalkuliert der ORF mit einem Personalstand von 3300 Angestellten, zum Jahresbeginn waren es noch gut 3500 gewesen.
Quelle / Komplette Meldung:
http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/ ... 65&scsrc=1
Mein Senf dazu...
DEMNÄCHST WIEDER NEU!!!

Benutzeravatar
tyu
Moderator
Beiträge: 4965
Registriert: 16.04.2006, 14:34
Wohnort: Reutlingen

Re: TW1 soll Infokanal werden

Beitrag: # 47152Beitrag tyu
07.01.2012, 13:26

Scheint irgenwie an uns vorbei gegangen zu sein aber am 14.Okt 2010 wurde aus TW 1 der neue Sender ORF 3.
Das wäre soweit nicht weiter erwähnenswert da ORF 3 verschlüsselt sendet aber da ich hier gerade zwei Screenshots von dem Sender habe....

12663 H
DVB-S
SR 22000
FEC 5/6

codiert in:
Cryptoworks, Irdeto 2, Nagravision 3, Videoguard

Bild Bild
Mein Senf dazu...
DEMNÄCHST WIEDER NEU!!!

Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 14159
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Re: TW1 soll Infokanal werden

Beitrag: # 47158Beitrag maadien
07.01.2012, 18:42

2010? Müsste doch wohl 2011 gewesen sein...

Benutzeravatar
hendrik
Administrator
Beiträge: 38819
Registriert: 03.04.2006, 19:14
Wohnort: Delitzsch
Kontaktdaten:

Re: TW1 soll Infokanal werden

Beitrag: # 47162Beitrag hendrik
07.01.2012, 20:10

am 26.10.2011...zumindest wurde an diesem tag die kennung geändert und verschlüsselt...
http://www.forum.transponder-news.de/sh ... hp?t=20744
Alle Angaben ohne Gewähr...
Wünsche allzeit guten Empfang...

Bild

Benutzeravatar
tyu
Moderator
Beiträge: 4965
Registriert: 16.04.2006, 14:34
Wohnort: Reutlingen

Re: TW1 soll Infokanal werden

Beitrag: # 47163Beitrag tyu
07.01.2012, 20:28

Sorry mein fehler.
Hendrik hat recht. Es war 2011 (Tippfehler) und das Datum stimmt auch.
Bin wohl in Gedanken immer noch in 2011.

Sendestart war natürlich am 26.Oktober 2011 um 14:00 Uhr.
Mein Senf dazu...
DEMNÄCHST WIEDER NEU!!!

Antworten

Zurück zu „Österreich und Schweiz“