HD-SAT Receiver Test

Hier kommt alles über sämtliche digitale Hardware und neueste technische Errungenschaften hinein. Natürlich kann auch über Technik aller Art und Geräte verschiedener Hersteller diskutiert werden. (Bsp: Notebooks, DVD Rekorder, Satelliten-Receiver, CI-Module, Hifi-Anlagen...)
Antworten
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 14360
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

HD-SAT Receiver Test

Beitrag: # 52520Beitrag maadien
06.11.2012, 18:51

HD ist voll im Trend.
Das Magazin Chip hat nun einige Satelliten Receiver getestet und stellt seine Ergebisse vor:

http://www.chip.de/artikel/Die-besten-H ... 91582.html

Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 14360
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Re: HD-SAT Receiver Test

Beitrag: # 52521Beitrag maadien
06.11.2012, 18:51

http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenl ... rection/0/

Also ich kann nicht bestätigen, dass mein Telestar Diginova 10 kein gutes Bild hätte...

Benutzeravatar
carlo
MBO-Starter
Beiträge: 8
Registriert: 28.02.2014, 13:02

Re: HD-SAT Receiver Test

Beitrag: # 66513Beitrag carlo
25.03.2014, 11:48

Hallo,

ich habe eine Soundbar bei Teufel entdeckt, die mir gefällt. Und zwar die Cinebar® 51 THX® Streaming. Erhoffe mir davon einen besseren TV Sound :) Leider hat es sich bewahrheitet, dass Flachbildschirmfernseher gerne einen flachen Sound haben. Mein Wohnzimmer ist zu klein für ein komplettes Heimkino.
Gibt es einen HD-Receiver, den Du mir empfehlen kannst, an dem ich eine solche Soundbar anschließen könnte?
Anschlüsse der ausgesuchten Soundbar wären:
  • Digital-Eingänge koaxial 1
    Digital-Eingänge optisch 1
    Cinch-Eingang Stereo 2
    Subwoofer-Ausgang 1
    USB 2.0 1
Besten Gruß,
Carlo
Nicht jede Wolke erzeugt ein Gewitter.

Benutzeravatar
Belf1979
Dauergast
Beiträge: 53
Registriert: 13.10.2013, 00:51

Re: HD-SAT Receiver Test

Beitrag: # 67411Beitrag Belf1979
25.05.2014, 22:49

Die aktuellen Bestseller verfügen meistens über Audio Ausgänge, so dass sie einfach mit den Boxen zu verbinden sind. Ab 200€ hast du freie Auswahl, siehe Bestenliste bei Chip. Bei meinem Wharfedale Diamond gab's keine Probleme beim anschließen, heutzutage sind meisten Anschlüsse glücklicherweise ja auch standardisiert. Ich habe ihn sogar für einen Wunschpreis bekommen bei Heimkino Aktuell, zusammen mit einem 3D-Beamer und einer Leinwand. Dort kann man Preise auch vorschlagen.

Zwar kommt mir der Sommer jetzt gerade nicht entgegen, weil ich mich gar nicht mehr raus bewegen will, aber für das Heimkino Erlebnis war es die beste Wahl überhaupt.

Antworten

Zurück zu „MBO Technik“