USA: Fast Food

Smalltalk ist das Allerweltsforum, in dem ihr über alles reden könnt, was duch seine Unterbereiche, wie "Ihr und die Welt" unterstützt wird.
Benutzeravatar
hendrik
Administrator
Beiträge: 39526
Registriert: 03.04.2006, 19:14
Wohnort: Delitzsch
Kontaktdaten:

Re: USA: Fast Food

Beitrag: # 74553Beitrag hendrik
26.07.2015, 21:48

maadien hat geschrieben:...Manche der "User" waren unauffällig, andere hingegen sehr...
das ist die "masche" dieser spammer/werbelinkposter...
einige harmlose und meist belanglose beiträge posten,um unauffällig zu erscheinen und in anderen threads durch werbelinks klicks zu generieren...
im grunde handelt es sich meist um ein und die selbe person bzw von ein und der selben ip erstellte beiträge...
Alle Angaben ohne Gewähr...
Wünsche allzeit guten Empfang...

Bild

Master
Fernsehfachmann
Beiträge: 1307
Registriert: 07.02.2006, 12:23
Wohnort: Schweiz

Re: USA: Fast Food

Beitrag: # 74566Beitrag Master
27.07.2015, 18:49

Hmm okey....

Schade! Sowas währe für mich reine Zeitverschwendung um ein paar euros zu verdienen....
Der Schweizer auf abwegen.

Benutzeravatar
maxhue
Medieninteressierter
Beiträge: 116
Registriert: 18.06.2006, 20:34
Wohnort: Sonnefeld
Kontaktdaten:

Re: USA: Fast Food

Beitrag: # 83701Beitrag maxhue
30.07.2017, 18:03

Klar zu Burger King, Subway, KFC oder Pizza Hut geh ich auch gerne mal hin, McDonald's ist und war noch nie mein Ding.

Was mich aber richtig wundert, was ich nicht verstehe und was mich auch ein bisschen ärgert ist, dass es in Deutschland keine einzige TACO BELL Filiale gibt :(

Bild

Taco Bell gehört ja zum Konzern, der auch Kentucky Fried Chicken und Pizza Hut Filialen führt und letzere beiden gibts ja in jeder größeren Stadt in Deutschland. Nur warum gibts bei uns kein Taco Bell???

Ich mein, das ist mal was anderes als Burger King und mexikanisches Tex-Mex Food schmeckt übelst lecker, wenn man scharfe Sachen gerne mag :D besonders Takkos und Burritos. :D

https://www.tacobell.com/food

Also bei der Speisekarte läuft mir das Wasser im Mund zusammen :D Ich würde mich freuen, wenns in Deutschland endlich mal Taco Bell geben würde.
KULTRADIO - Besser ist das!
http://ice.kultradio.fm/kult128.mp3
http://www.kultradio.digital/
In ganz Bayern und Franken auf DAB+ zu empfangen: Oberfranken (10B), Unterfranken (10A), Mittelfranken (8C), Schwaben / Oberbayern (10A), Niederbayern / Oberpfalz (12D),

Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 14425
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Re: USA: Fast Food

Beitrag: # 83702Beitrag maadien
30.07.2017, 19:54

zu Taco Bell, zumindest keine einzige öffentliche.
Nur Auf Stützpunkten der US-Streitkräfte soll es welche geben.

zu KFC: Naja, gibt den Laden aber längst nicht so gut verteilt wie Pizza Hut.
Trier hat z.B 115.000 Einwohner und keinen KFC. PizzaHut gibts aber.
Von mir aus gibt es den nächsten KFC erst in Euskirchen, Köln oder Koblenz.

Wendy's fand ich auch nicht schlecht, aber Mc Donalds hat hierzulande zuviel macht, das sich noch ein dritter Player dazu gesellen könnte.

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“