Programmnews

Comedy Central startete am 15.01.2007 als 24/7 Sender und löste den Musikkanal VIVA Plus ab.
Zwischen dem 01.01.09 und 31.12.2018 sendet man sein Programm im Timesharing (bis 21.09.14 mit nickelodeon [20:15-06.00 Uhr], seit 08.09.14 mit VIVA [Anfangs 17:00-06:00 Uhr, zuletzt 14:00-02:00 Uhr]
Antworten
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 16056
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Programmnews

Beitrag: # 96677Beitrag maadien »


Seriennachschub & Kampfgeist: Der Juli bei Comedy Central


Dieser Sommer steht nicht nur für Sonne, Hitze und Spaß, sonden auch für EM-Fieber! Während 22 Menschen einem Ball hinterherlaufen, macht Comedy Central es mit dem Comedy Central Cup 2021 erst so richtig spannend. Und statt Sommerloch gibt es neue Staffeln von Fugget About It und Key & Peele als Premieren. Als weiteres Ass im Ärmel zaubert Comedy Central eine brandneue Show als Deutschland-Premiere hervor: Jeff & Some Aliens sorgen ab 17. Juli für intergalaktisches Chaos!

Wer macht das Rennen, um die beliebteste Comedy Central Show? Der Comedy Central Cup entscheidet!

Beim Comedy Central Cup treten jede Woche ab dem 7. Juli zwei Serien gegeneinander an, der Gewinner bekommt jeden Sonntag ab 19:15 Uhr einen Marathon gewidmet und am Ende steht sie: Die beliebteste Serie von Comedy Central! Dieses Jahr mit dabei sind Bob’s Burgers, South Park, Key & Peele, Workaholics, Der Prinz von Bel-Air, Modern Family und American Dad! Abgestimmt werden kann auf Instagram.

Neu im Programm und auf der Suche nach dem durchschnittlichsten Typen überhaupt: Jeff & Some Aliens!

Gibt es Aliens? Sind sie auf der Suche nach den Menschen? Ja! Jedenfalls bei Comedy Central: Drei Aliens kommen nämlich auf die Erde und suchen den durchschnittlichsten Typen … ever. Hier kommt Jeff ins Spiel, der auserwählt wird. An ihm wollen die Aliens nämlich feststellen, ob es sich lohnt die Menschheit zu verschonen. Wie das ausgeht und ob Jeff es schafft, die Aliens davon zu überzeugen, zeigt Comedy Central ab dem 17. Juli jeden Samstag um 22:15 Uhr (23:15 Uhr auf CC+1).

Zur Feier des Finales der 16. American Dad Staffel: Comedy Central zeigt die gesamte Staffel als Marathon

Bekanntermaßen soll man Reisende nicht aufhalten, aber manchmal lohnt es sich doch eine extra Runde einzuplanen: Die 16. Staffel von American Dad findet mit dem Finale am 4. Juli um 21:30 Uhr ein Ende. Doch niemand muss deshalb traurig sein, denn vor dem großen Finale zeigt Comedy Central nochmal die gesamte 16. Staffel von American Dad als Marathon. Los geht espassenderweise am höchsten amerikanischen Feiertag, dem 4. Juli um 15:00 Uhr.

Neue Staffeln von Key & Peele und Fugget About It

Als gesuchter Großstadt-Mafia-Capo muss sich Jimmy immer noch in Kanada zurecht finden und aufpassen, dass ihn niemand seiner Feinde findet. Die zweite Staffel von Fugget About It wird nicht weniger spannend! Los geht es ab dem 4. Juli immer sonntags um 22:15 Uhr (23:15 Uhr auf CC+1). Neue Staffel, neue Sketches: Keegan-Michael Key und Jordan Peele sorgen weiterhin mit ihrer Sketch-Comedy-Sendung Key & Peele für beste Unterhaltung. Die vierte Staffel startet am 24. Juli um 23:10 Uhr (00:10 auf CC+1) auf Comedy Central.
CC Presse
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 16056
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Re: Programmnews

Beitrag: # 97119Beitrag maadien »

Lachflashs Unlimited: Der September bei Comedy Central
Es ist schon fast wieder Herbst und damit schwindet auch die Motivation für Sport? Kein Problem, denn Comedy Central versorgt alle im September mit verschiedenen Binge-Watching-Workouts. Ob ein Marathonlauf der besten Cartoon-Serien oder ein Krafttraining für die Lachmuskeln mit Key & Peele und Jeff & Some Aliens, hier ist für alle etwas dabei. Auch an Restdays ist für Unterhaltung gesorgt – vor allem für Filmliebhaber*innen, denn Comedy Central zeigt South Parks beste Filmparodien.

Die Highlights im September:

Emmy-Nominierungen werden mit einem Binge-Marathon gefeiert

Applaus für Bob’s Burgers und das South Park Pandemic Special! Die Serie um den treuherzigen Burgerbrater und das Pandemie-Special von South Park konnten eine Nominierung bei den Emmys für die Kategorie “Outstanding Animated Program“ ergattern. Um dies gebührend zu feiern, zeigt Comedy Central den ganzen September über einen Marathon der beliebtesten Animationsserien. Bei den Cartoon-Lieblingen darf natürlich auch nicht die bekannteste, ungewöhnlichste und patriotischste Familie im gesamten Comedy Central-Universum fehlen – Vorhang auf für American Dad. Die Abenteuer der Cartoon-Familien können von Montag bis Freitag ab 20:00 Uhr (21:00 Uhr bei CC+1) mitverfolgt werden.

Filmkenner*innen aufgepasst! – South Park‘s beste Filmparodien

South Park ist nicht nur für gesellschaftskritische Inhalte, sondern auch für großartige Filmparodien bekannt. Ob High School Musical, Indiana Jones oder Avatar – in der Cartoon-Serie bleibt kein Film verschont. Ab dem 5. September zeigt Comedy Central um 22:15 Uhr (23:15 Uhr bei CC+1) an drei Sonntagen hintereinander einen Serienmarathon. Die größten South Park Fans und nerdige Filmkenner*innen können sich in der Challenge beweisen – wer erkennt die meisten Filmparodien?

Die Suche nach Liebe – Staffelfinale bei Jeff & Some Aliens

Der durchschnittliche Jeff und seine außerirdischen Besucher sind über die Serie zu einem richtigen Team zusammengewachsen. Nun helfen die Aliens in der letzten Folge Jeff sogar dabei, eine Seelenverwandte zu finden. Ob sie es schaffen, die Klonsimulation erfolgreich abzuschließen und was für Gefahren das mit sich bringt, zeigt das Finale am 18. September um 22:15 Uhr bei Comedy Central (23:15 Uhr bei CC+1).

Lachflashs und Muskelkater bei Key & Peele

Die zweite Staffel von Key und Peele feiert am 25. September um 23:00 Uhr (00:00 Uhr bei CC+1) ihr Staffelfinale. Noch einmal holen Keegan-Michael Key und Jordan Peele ihre bizarren Sketches raus und sorgen für erstklassige Unterhaltung. Und das Beste – die dritte Staffel Key & Peele startet gleich am darauffolgenden Samstag, dem 2. Oktober, um 23:00 Uhr (00:00 Uhr bei CC+1) mit einer Doppelfolge.
VIACOM Presse
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 16056
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Re: Programmnews

Beitrag: # 97753Beitrag maadien »


Neue Gesichter und Geheimnisse: Der November bei Comedy Central

Grauer Himmel, Sturm und Regen, der Herbst ist angekommen und auch die Tage werden immer kürzer. Damit der Vitamin-D-Mangel nicht auf die Stimmung schlägt, bringt Comedy Central im November viel Spannung und Unterhaltung in das Wohnzimmer. Für Ärger und derbe Späßchen sorgt der Parkranger Steve der Animationsserie Brickleberry und auch bei dem American Dad Family-Secret-Special wird es intensiv, kein Geheimnis ist hier sicher.

Neu im Programm: Brickleberry

Das Animationsprogramm von Comedy Central wird im November erweitert: Brickleberry kommt! Hier dreht sich alles um die Park Ranger des Brickleberry Nationalparks. Im Mittelpunkt steht dabei Ranger Steve Williams, der nur ein Ziel verfolgt: jeden Monat erneut als Ranger des Monats gekürt zu werden. Nur ärgerlich, dass die Neue, Ethel, ihm da im Weg steht. Das chaotische Miteinander im Brickleberry Nationalpark kann ab Sonntag, dem 21. November, um 22:15 Uhr (CC+1 23:15 Uhr) wöchentlich auf Comedy Central mitverfolgt werden.

American Dad: Secret Affairs in der Familie

Im November ehrt Comedy Central eine der bekanntesten Zeichentrickfamilien aus Amerika mit einem wöchentlichen Family-Secret-Special. Jeder Samstag im November wird bei Comedy Central einem American Dad Familienmitglied und dessen tiefsten Geheimnissen gewidmet. Los geht es am 06. November um 20:00 Uhr bei Comedy Central (01:00 Uhr bei CC+1) mit Stan, gefolgt von Roger, Hayley & Steve und Francine als Schlusslicht.
VIACOM Presse
Benutzeravatar
maadien
Super Administrator
Beiträge: 16056
Registriert: 07.02.2006, 17:53
Wohnort: Prüm

Re: Programmnews

Beitrag: # 97985Beitrag maadien »


Goldener Oktober: Comedy Central schließt den Monat mit neuem Marktanteilsrekord ab


Nach einem überaus erfolgreichen September, hat Comedy Central im Oktober noch einen draufgesetzt: Der einzige Comedy-Sender im deutschen Free-TV erreichte mit 1,6 % (in der Kombi aus Comedy Central und Comedy Central+1) in der Zielgruppe 14-49 den höchsten Marktanteil seit Start des Senders und bewies damit erneut die „Power of Laugh“. Damit legte Comedy Central in der Kombi +8 % gegenüber dem Vormonat und satte +74 % im Vorjahresvergleich mit dem Einzelsender Comedy Central zu.*

Aber auch als Einzelsender betrachtet, war es ein Rekordmonat: Comedy Central allein erreichte einen Marktanteil von 1,5 % in der Zielgruppe 14-49 und damit Zugewinne von +9 % zum Vormonat und +58 % im Vorjahresvergleich.**

Erfolgreiche Neustarts und bewährte Sender-Highlights konnten im Oktober punkten: Die 11. Staffel von Bob’s Burgers (Start am 3. Oktober) mit brandneuen Geschichten von Bob, Linda, Tina, Louise und Gene Belcher in Free-TV Premiere war ebenso erfolgreich wie die Rückkehr von Büro-Legende Stromberg (Start am 4. Oktober) ins Free-TV.

„Einer der Gründe für den aktuellen Erfolg ist die hohe Verweildauer unserer Zuschauer*innen. Im Oktober schauten sie im Durschnitt über 50 Minuten pro Tag Comedy Central. Das ist absoluter Rekord und ein klares Zeichen dafür, wie gut das Zusammenspiel sehr diverser Comedy-Formate sowie die Integration neuer Programmeinkäufe wie Malcolm Mittendrin oder Stromberg funktioniert,“ so Peter Forner, Brand Director für Comedy Central.

Welchen Wert die „Power of Laugh“ von Comedy Central für Zuschauer*innen und Werbetreibende hat, zeigt Comedy Central ab sofort in einer neuen Markenkampagne unter dieser Headline. Mit eindrucksvollen Schwarzweiß-Motiven beweisen Comedy Central und die Kreativagentur MOTOR Kommunikation, wie positiv und unmittelbar Lachen unser Leben beeinflusst. Zu sehen ist die Kampagne ab sofort in Printanzeigen, OOH, Online, TV – und im Kino. Apropos: im Bewegtbild für die Kampagne wurde neben emotionalen Bildern, die die ansteckende Kraft des Lachens zeigen, auch eine eigene Gänsehaut-Version des Frankie Goes to Hollywood-Hits „The Power of Love“ produziert.

*Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; VIDEOSCOPE 1.4, 01.01.2017-31.10.2021, Marktstandard: TV, Datenpaket 6845 vom 01.11.2021, Comedy Central Deutschland (Kopfsender, Kombination bestehend aus Einzelsender COMEDY CENTRAL und Comedy Central+1), gültig seit 01.03.2021, Vergleiche zu Zeiträumen vor 01.03.2021 mit Einzelsender COMEDY CENTRAL, 14-49, 14-29, 03:00:00-02:59:59, vorläufig gewichtet,.
**Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; VIDEOSCOPE 1.4, 01.01.2017-31.10.2021, Marktstandard: TV, Datenpaket 6845 vom 01.11.2021, Einzelsender COMEDY CENTRAL, 14-49, 03:00:00-02:59:59, vorläufig gewichtet.
VIACOM Presse
Antworten

Zurück zu „Comedy Central“